Direkt zum Inhalt springen

Pressemitteilung -

Veranstaltungshinweis: jetzt anmelden für Online-Vortrag „Wie unsere Kinder Informationen einschätzen lernen“ am 13. März

Online-Vortag für Eltern und Lehrkräfte mit Sophie Rohrmeier vom BR24 #Faktenfuchs.

Am 6. Februar findet heuer der deutschlandweite Safer Internet Day (SID) statt. Die Initiative zielt darauf ab, das Bewusstsein für eine sichere und verantwortungsbewusste Nutzung des Internets zu schärfen – vor allem das von Kindern und Jugendlichen. In Hinblick auf den Aktionstag weist die 3malE-Bildungsinitiative von LEW Eltern und Lehrkräfte auf die Onlineveranstaltung „Wie unsere Kinder Informationen einschätzen lernen. Falschinformationen im Netz – wie können Kinder Fakten überprüfen“ am 13. März 2024 von 17-18:30 Uhr hin. Die Redakteurin Sophie Rohrmeier vom BR24 #Faktenfuchs gibt den Teilnehmenden in diesem Web-Talk Mittel an die Hand, mit denen sie Gespräche mit Kindern über Medien anreichern können. Was sind journalistische Standards? Wieso machen diese einen Unterschied? Wo gibt es verlässliche Informationen und wie kann man gemeinsam mit Kindern selbst Fakten checken?

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.lew-3malE.de/fakenews

Anmeldeschluss ist der 7. März.

Themen

Kategorien

Regionen


Über 3malE

„3malE – Bildung mit Energie“ ist die Bildungsinitiative der LEW-Gruppe: Unter dem Motto „Entdecken, Erforschen, Erleben“ greift 3malE unter der Schirmherrschaft des bayerischen Kultusministers Prof. Dr. Michael Piazolo handlungs- und projektorientiert interessante Fragen rund um die Zukunftsthemen Energie, Energieeffizienz und Umwelt auf.

Im Rahmen des UNESCO-Programms „BNE 2030” vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutschen UNESCO-Kommission erhielt die Initiative die Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). 3malE bietet Kindergärten und Schulen Projekte, Fortbildungen und Materialien zum Thema Energie sowie zu gesellschaftlichen und ökologischen Fragestellungen. Als Kontakt- und Kommunikationsplattform fördert die LEW-Bildungsinitiative seit 2005 die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Bildungseinrichtungen und Bildungsteilnehmenden.

Weitere Informationen unter: www.lew-3malE.de

Kontakt

Dr. Thomas Renz

Dr. Thomas Renz

Pressekontakt Leiter Kommunikation +49 821 328-1862
Ingo Butters

Ingo Butters

Pressekontakt Pressesprecher Kommunikation +49 821 328-1673
Rufbereitschaft

Rufbereitschaft

Pressekontakt Wochenende & Feiertage +49 821 328-1651

Innovativ, zukunftsorientiert und umweltfreundlich

Die LEW-Gruppe ist als regionaler Energieversorger im Südwesten Bayerns tätig und beschäftigt rund 1.900 Mitarbeiter. Wir setzen auf regionale Identität, Klima- und Umweltschutz sowie wirtschaftliche Entwicklung.